23.11.2017

Biegesperrholz

Der Holzwerkstoff für die gute Form!
Für die Herstellung des Biegesperrholzes werden speziell ausgesuchte Fuma-Schälfurniere mit Messerfurniereinlagenverpresst. Diese besondere Furnierkombination ist der Garant für die Flexibilität dieses Sperrholzes. Die Biegerichtung verläuft dabei quer zum Faserverlauf des Deckfurniers. Nehmen Sie zum Beispiel ein Plattenformat von 2520 x 1720 mm, so können Sie aus dieser Platte eine Säule in der Höhe von 2520 mm gestalten.

Fuma-Biegesperrholz

Qualität II/III

Deckfurniere: Fuma Schälfurniere, geschliffen
Einlagen: Messerfurniere nach unserer Wahl
Verleimung: IF nach DIN 68705. Auf Anfrage auch AW möglich.
Gewicht: ca. 400 kg/m3

 

Größe: 2.520 x 1.720 mm / 1.720 x 2.520 mm


Stärken: 4,0 mm 6,0 mm 8,0 mm 12,0 mm
Lagen: 3fach 3fach 3fach 5fach
Biegeradius: 80 mm 120 mm 180 mm 300 mm